Expert Wiegand Liesegang

Expert Wiegand Liesegang 2017-02-14T16:39:17+00:00
Wiegand Liesegang
Wiegand LiesegangDipl.-Ing. Elektrotechnik (Qualified Engineer in Electrical Engineering)
Publicly appointed and sworn in as expert by the Cologne Chamber of Industry and Commerce for information processing systems and applications with main focus on PC and organization

CONTACT
Phone +49 2232 43076
Fax +49 2232 48720

Email info@shp-itexperts.de

  • 1986 – 1991 regular fixed term soldier (officer’s career including a study in the German navy)
  • 1987 – 1991 Study of electrical engineering at the University of the Federal Armed Forces in Hamburg
  • 1991 – 1992 planning engineer with Bayer AG Leverkusen
  • 1992 – 1996 activity within the context of a doctorate at the University of Mainz
  • 1995 – 1998 freelance EDP consultant
  • since 1998 managing director and consultant of PARAGON Systemhaus GmbH – consulting company and service provider, project manager for the implementation of information systems
  • since 2005 expert
  • since 2006 managing director and consultant of DyCoS GmbH – consulting company and service provider, project manager for the implementation of information systems
  • Further education as project manager at the Project Management Institute (PMI)
  • Lecturer for Deutsche Versicherungsakademie (DVA, German Insurance Academy) within the context of the education as anti-fraud specialist
  • since 2010 appointed and sworn in as expert by the Cologne Chamber of Industry and Commerce for information processing systems and applications with main focus on PC and organization
  • Client server systeme (rich-/smart Clients)
  • Web application

Technische Aspekte der Fernnutzung von Software im Kontext urheberrechtlicher Fragen

Technische Aspekte der Fernnutzung von Software im Kontext urheberrechtlicher Fragen CR 12/2015, 776-778, ein Beitrag von W. Liesegang

Projektmanagement und die zugehörige Dokumentation

Wiegand Liesegang: Projektmanagement und die zugehörige Dokumentation CR 8/2015

IT-Recht 2020 – Technik als Triebkraft

Wiegand Liesegang: IT-Recht 2020 - Technik als Triebkraft; ITRB 2014, S. 108-109, Verlag Dr Otto Schmidt, Köln

Software: Kunstwerk oder Industrieprodukt?

DGRI Jahrbuch 2011, Bd 21, Redeker/Hoppen (Hrsg.) Beitrag von Wiegand Liesegang und Dr. Siegfried H. Streitz:  Software: Kunstwerk oder Industrieprodukt? Auswirkungen auf die Beurteilung Köln: Dr. Otto Schmidt, 2012

Virtualisierungstechniken und technischer Schutz von Software 17./18 März 2016 Köln: Kölner Tage IT Recht (Verlag Dr. Otto Schmidt ), Vortrag von Herrn Liesegang

Datenmigration – Qualität von Daten im Nutzungskontext – Was bedarf der rechtlichen Regelung aus technischer Sicht 09./10. Oktober 2015 München: 2. Jahresarbeitstagung IT-Recht (Deutsches Anwaltsinstitut e. V.), Vortrag von Herrn Liesegang (weitere Informationen zum Vortrag finden sie hier)

Vom Anbeweisen und Anfangsfehlern - Ausgewählte Probleme aus der Praxis eines IT-Sachverständigen 03./04. September 2015 Köln: 5. NRW-IT-Rechtstag (davit), Vortrag von Herrn Liesegang (weitere Informationen zum Vortrag finden sie hier)

Software - Vervielfältigungsvorgänge und Betriebsszenarien 25. Februar 2015 Hamburg: Sitzung des DGRI-Fachausschusses Softwareschutz: Software aus der Datendose-Cloud, SaaS & Co. Zur Einordnung von "Fernnutzungsrechten" in das System der urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte, Vortrag von Herrn Liesegang (weitere Informationen zum Vortrag finden sie hier)

Big Data – was geht?

65. Deutscher Anwaltstag Vortrag von Wiegand Liesegang: Big Data - was geht? 27.06.2014 in Stuttgart Veranstalter: Deutsches Anwaltsinstitut (DAV) e. V.

Seminar Sichere elektronische Kommunikation in der Anwaltskanzlei Gestaltung und Durchführung durch Wiegand Liesegang 21.05.2014 in Berlin Veranstalter: Deutsches Anwaltsinstitut e.V. (DAI)

1. Deutschen IT-Rechtstag Vortrag von Wiegand Liesegang: Technik als Triebkraft 15.05.2014 in Berlin Veranstalter: Deutscher Anwaltverein (DAV) e.V.

Scrum, Big Data und Outsourcing

19.03.2014: Workshop: "Scrum, Big Data und Outsourcing" Dr. Siegfried Streitz: "Vorgehensmodell Scrum und vertragliche Anforderungen" Wiegand Liesegang: "Big Data" Dr.-Ing. Peter Hoppen: "Second Generation Outsourcing"

IT-Claim-Management

06.03.2013: Einladungsworkshop: "IT-Claim-Management" Dr. Siegfried Streitz: "Leistungsinhalte und konstruktive Lösungen" Wiegand Liesegang: "Projekte" Dr.-Ing. Peter Hoppen: "Software"