Sachverständiger Wiegand Liesegang

Sachverständiger Wiegand Liesegang 2017-05-31T12:29:38+00:00
Wiegand Liesegang
Wiegand LiesegangDipl.-Ing. Elektrotechnik
Von der Industrie- und Handelskammer zu Köln öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung, PC und Organisation

Tel: +49 2232 43076
Fax: +49 2232 48720

Email info@shp-itexperts.de

  • 1986 – 1991 Zeitsoldat (Offizierslaufbahn mit Studium bei der Marine)
  • 1987 – 1991 Studium der Elektrotechnik an der Universität der Bundeswehr Hamburg
  • 1991 – 1992 Projektierungsingenieur bei der Bayer AG Leverkusen
  • 1992 – 1996 Im Rahmen einer Promotion an der Universität Mainz tätig
  • 1995 – 1998 Freiberuflicher EDV-Berater
  • 1998 – 2012  Geschäftsführer und Berater bei PARAGON Systemhaus GmbH –Beratungsfirma und Dienstleistungsunternehmen, Projektleiter für die Einführung von Informationssystemen
  • seit 2005 Sachverständiger
  • 2006 – 2012 Geschäftsführer und Berater bei der DyCoS GmbH – Beratungsfirma und Dienstleistungsunternehmen, Projektleiter für die Einführung von Informationssystemen
  • Weiterbildung als Projektmanager beim Project Management Institute (PMI)
  • Referent für die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) im Rahmen der Ausbildung zum Spezialisten für Betrugsbekämpfung
  • seit Dezember 2010 von der Industrie- und Handelskammer zu Köln öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung mit Schwerpunkt PC und Organisation
  • Mitgliedschaften: Vorstandsmitglied Arbeitskreis EDV und Recht e.V., Köln
  • Client Server Systeme (Rich-/Smart Clients)
  • Webanwendungen

Computer und Recht 12/2015, 776-778
Beitrag von W. Liesegang: Technische Aspekte der Fernnutzung von Software im Kontext urheberrechtlicher Fragen
Köln: Dr. Otto Schmidt Verlag

Computer und Recht 08/2015, 541-556
Beitrag von Wiegand Liesegang: Projektmanagement und die zugehörige Dokumentation
Köln: Dr. Otto Schmidt Verlag

ITRB 2014, 108-109
Beitrag von Wiegand Liesegang:  IT-Recht 2020 – Technik als Triebkraft
Köln: Dr. Otto Schmidt Verlag

DGRI Jahrbuch 2011, Bd 21, Redeker/Hoppen (Hrsg.)
Beitrag von Wiegand Liesegang und Dr. Siegfried H. Streitz:  Software: Kunstwerk oder Industrieprodukt? Auswirkungen auf die Beurteilung
Köln: Dr. Otto Schmidt, 2012

Fachanwaltslehrgang IT-Recht in der anwaltlichen Praxis von A bis Z
Gestaltung und Durchführung durch Wiegand Liesegang gemeinsam mit Dominik Rücker LL.M.
15.03.2017 in Berlin
Veranstalter: Deutsches Anwaltsinstitut e.V. (DAI)

Kölner Tage IT-Recht 2016
Vortrag von Wiegand Liesegang: Virtualisierungstechniken und technischer Schutz von Software
17.03.-18.03.2016 in Köln
Veranstalter: Verlag Dr. Otto Schmidt KG

2. Jahresarbeitstagung IT-Recht
Vortrag von Wiegand Liesegang: Datenmigration – Qualität von Daten im Nutzungskontext – Was bedarf der rechtlichen Regelung aus technischer Sicht
09.10.-10.10 2015 in München
Veranstalter: Deutsches Anwaltsinstitut e. V.

5. NRW-IT-Rechtstag
Vortrag von Wiegand Liesegang: Vom Anbeweisen und Anfangsfehlern – Ausgewählte Probleme aus der Praxis eines IT-Sachverständigen
03.09.-04.09.2015 in Köln
Veranstalter: Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V.

FachausschussSitzung Softwareschutz
Vortrag von Wiegand Liesegang: Software – Vervielfältigungsvorgänge und Betriebsszenarien
25.02.2015 in Hamburg
Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI)

27. Juni 2014 Stuttgart: 65. Deutscher Anwaltstag: unter dem Motto „Freiheit gestalten“(Deutsches Anwaltsinstitut e. V.), Vortrag von Herrn Liesegang mit dem Titel: Big Data – was geht?
(weitere Informationen zum Vortrag finden sie hier)

Sichere elektronische Kommunikation in der Anwaltskanzlei
21.05.2014 Berlin: Seminar des Deutschen Anwaltsinstitut e.V mit dem Thema „Sichere elektronische Kommunikation in der Anwaltskanzlei“,
Leitung Herr Wiegand Liesegang
(weitere Informationen zum Vortrag finden sie hier)

Technik als Triebkraft
15. Mai 2014 Berlin: 1. Deutschen IT-Rechtstag mit dem Thema
„Technik als Triebkraft“,
Vortrag von Wiegand Liesegang
(weitere Informationen erhalten Sie hier)

19.03.2014: Workshop: „Scrum, Big Data und Outsourcing“
Dr. Siegfried Streitz: „Vorgehensmodell Scrum und vertragliche Anforderungen“
Wiegand Liesegang: „Big Data“
Dr.-Ing. Peter J. Hoppen: „Second Generation Outsourcing“

06.03.2013: Einladungsworkshop: „IT-Claim-Management“
Dr. Siegfried Streitz: „Leistungsinhalte und konstruktive Lösungen“
Wiegand Liesegang: „Projekte“
Dr.-Ing. Peter J. Hoppen: „Software“